Whistleblower (Outlast DLC)

Im letzten Jahr erschien mit Red Barrel’s Outlast ein äußerst stimmiger Horrortitel über die Plattform Steam. Damals schlüpfte der Spieler in die Haut des Enthüllungsreporters Miles Upshur, der die Mount Massive Nervenheilanstalt untersuchen wollte und dabei schreckliche Geheimnisse lüftete.

Doch wer denkt dem Horror entkommen zu sein, freut sich zu früh. Das neue DLC „Whistleblower“ für Outlast steht nun zur Verfügung. Wie von den Entwicklern bereits früh bei Facebook bekannt gegeben, schlüpft der Spieler diesmal in die Haut des Softwareentwicklers Waylon Park. Der Mount-Massive-Mitarbeiter machte den Protagonisten im Hauptspiel auf die eigenartigen Vorkommnisse in der Irrenanstalt aufmerksam. Laut Red Barrels wird „Whistleblower“ sowohl die Vorgeschichte erzählen, wie auch auch den Abschluss der Geschichte um Miles Upshur bilden.

Für PC- und PlayStation 4-Spieler steht „Whistleblower“ ab dem 06. Mai 2014 zur Verfügung. Europäische PS 4-Spieler hingegen müssen sich einen weiteren Tag, bis zum 07. Mai gedulden. Das DLC wird voraussichtlich 8,99 Euro kosten, und wird wie das Hauptspiel selbst für PC via Steam erhältlich sein.

Die wichtigsten Fakten zum Outlast DLC: Whistleblower

Releasetermin: 06. Mai 2014 (PC), 07. Mai 2014 (PS4)

Plattform: PC (Windows), Playstation 4

Kosten: 8,99EUR

Entwickler: Red Barrels

Genre: Action / Horror

Outlast: Whistleblower – Trailer

Beitragsbild: Screenshot/youtube.com/watch?v=-aMJB6BDX4w

Was sagst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*