Die Sims 4 – News, Releasedates, Info

Der erfolgreiche Lebenssimulator Sims von Eletrconic Arts startet mit dem vierten Teil durch ab Herbst 2014. Einige neue Features verbessern den Spielgenuss der bekannten drei Vorgänger.

Die eigene Lebensgeschichte schreiben

Wie in den anderen SIMS-Teilen ist dieser Teil ebenso ein Lebenssimulator. Nach der Charaktererstellung startet das Leben des neu erstellten SIMS. Eine Wohnung oder Haus muss erstellt und eingerichtet, soziale Kontakte aufgebaut und gepflegt werden. Verpflichtungen des Alltags wie arbeiten, Beschäftigungen nachgehen, weiterbilden, Hobbies ausüben und Partys veranstalten gehören ebenso dazu, um seinen SIMS ein glückliches, virtuelles Leben zu ermöglichen.

Neue Features von SIMS 4

In SIMS 4 gibt es einiges neues zu entdecken. Die Charaktererstellung wurde verändert. So können Körperstellen und Regionen direkt mit der Maus angeklickt und angepasst werden. Stimme und Bewegungsstil werden ebenso festgelegt. Die Kreativtools wurden verbessert, sodass Gebäude einfacher errichtet und geändert werden können. Weiterhin verfügen die SIMS über Emotionen. Diese verändern die Stimmung, Körperhaltung und Handlung des jeweiligen SIMS. Die Umgebung beeinflusst die Emotionen der virtuellen Bewohner. Das Betrachten oder Verwenden von Dekoration kann die Gefühlswelt genauso ändern wie das aktive Handeln der anderen SIMS. Spielt beispielsweise ein SIMS eine traurige Melodie auf einem Musikinstrument, überträgt sich diese Stimmung auf andere Figuren. Ist ein Charakter zornig, so kann er sich über Sport abreagieren und über wütend zu entspannt wechseln.

Die wichtigsten Fakten zu Sims 4

Release-Datum: Herbst 2014 – noch kein genaues Datum bekannt

Plattform: PC, MAC

Spielgenre: Lebenssimulator

Publisher: Electronic Arts

Sims 4 Trailer – Gameplay und erste Szenen

Werdet ihr euch den 4. Teil der Sims-Serie kaufen?

Was sagst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*