Wie viel verdienen Youtuber und Let’s Player

Die Frage danach, wie viel Youtuber und Let’s Player verdienen, ist für viele ein interessantes Thema, das aber keiner richtig beantworten kann. Ich habe ein Video entdeckt, auf das Gronkh ausführlich zu dieser Frage aus seiner Sicht geantwortet hat.

Interessantes Video und interessante Klarstellung von Gronkh:

Video: Wie viel verdienen Youtube-Stars

Gronkh’s Statement dazu:

Interessantes Video und interessantes Tool. Aber – und das darf nicht unerwähnt bleiben – es handelt sich letzten Endes auch wieder nur um Annahmewerte und Vermutungen. Rein objektiv betrachtet darf man nicht vergessen, dass Leute wie Y-Titty ja auch zu dritt sind, bei manchen Channels auch Teams dahinter stehen, etc… das betrifft mich natürlich nicht wirklich, auch wenn ich ebenfalls einen Netzwerk-Share abdrücken muss wie jeder andere auch, der sich aus Grund xyz in einem solchen befindet. Die meisten Zuschauer werden auch brutto von netto nicht unterscheiden können, aber das lasse ich jetzt einfach mal außen vor 🙂

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es Bereiche auf YouTube gibt, wo sich Werbung besonders lohnt. Das ist dort, wo man wahlweise Jungmenschen mit „Lifestyle“-Produkten in der Werbung ansprechen kann, oder „luxuriöse“ Dinge wie Schmuck, Beauty, Reisen, … dort sind die TKPs (Anmerkung: TKP= Preis pro 1000 Kontakte (Views)) erfahrungsgemäß sehr viel höher. Bei Bereichen, die (inzwischen) in Massen zugeklatscht werden – und man kann sich an einem Finger abzählen, wo das wohl ist -, sind die TKPs inzwischen sehr im Keller und die Views werden durch sogenanntes Capping auch nicht mehr ausgelastet. Bestenfalls kommen dann da vielleicht noch ein paar billige Restvermarktungen drauf.

Ich kann Dir also aus eigener Erfahrung sagen: ich WÜNSCHTE, Du hättest recht. Aber selbst nach fünf Jahren YouTube (drei davon vermarktet) haben wir nicht einmal ansatzweise die Summe auf dem Konto, die es angeblich jährlich sein sollte. Und das, obwohl wir dieses Jahr auch mal „externe Werbung“ ausprobiert haben (was ich für meinen Teil so nicht mehr machen möchte und auch anderen YTern davon abraten würde).

Natürlich könnte ich lügen, aber warum sollte ich? Das Video basiert letzten Endes nur auf Spekulationen und lebt von Menschen, die diese Annahmen bereitwillig glauben wollen 🙂 Ob nun per Regler oder per SocialBlade-Übersicht, da ändert sich letzten Endes auch nicht wirklich was dran.

Was mich persönlich aber wirklich ärgert, ist das ständige Geld-Thema an sich überall, ob in TV-Formaten, Zeitungen oder nun auch hier. Dieses Maul zerreißen finde ich immer ein bisschen.. naja… sei mir nicht böse, aber hat immer so ein bisschen was von BILD-Niveau 🙂

Anmerkung: Diese Antwort könnt ihr ebenfalls unter dem Video „Wie viel verdienen Youtube Stars“ als Kommentar finden.

Kurz gesagt: Man muss immer differenzieren, in welcher Nische sich der Youtuber bewegt. Bei Lifestyle-Themen wie Schmuck, Beauty und Reisen wird mehr Geld verdient, als bei solchen, die „in Massen zugeklatscht werden“. Ich denke, dass dazu auch die Spiele-Branche zählt.

Auf den Punkt gebracht: Let’s Player verdienen mit Youtube nicht annähernd so viel, wie euch zum Teil weiß gemacht wird.

Wenn ihr die weiteren Kommentare von Gronkh und den andern lesen wollt, besucht das Video auf Youtube.

Wie steht ihr zu dieser Diskussion? Findet ihr, dass Youtuber bzw. Lets Player gerecht bezahlt werden? Schreibt es uns in den Kommentaren.

Beitragsbild: Youtube/Screenshot: Wie viel verdienen Youtube Stars

Was sagst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*